Donnerstag, 15. August 2019

Wir haben unsere Praxis erweitert!


Das gemütliche Wartezimmer hat jetzt eine große Hunde und Katzenwaage, wo Sie gleich zu Beginn Ihr Tier wiegen können


Die Anmeldung ist nur besetzt, wenn gerade kein Patient zu behandeln ist. Setzen Sie sich einfach ins Wartezimmer und suchen Sie sich etwas zu lesen, bis der Patient im Behandlungsraum fertig ist und rauskommt.


Auch dieses Sofa steht Ihnen zur Verfügung, nur nicht erschrecken, wenn plötzlich aus dem Drucker eine Quittung kommt.


NEU! Sollten Sie eine sehr ängstliche Katze haben, können Sie sich auch nach Absprache ins extra Katzen-Wartezimmer setzen. Das selbe gilt auch, wenn Sie einen aggressiven Hund haben. Auch dieser kann hier separiert werden, ohne, dass es Stress gibt.

NEU! Zudem sehen Sie hier unser neues Ultraschallgerät, welches wir jetzt zur Absicherung von einigen Verdachtsdiagnosen nutzen können.


Das spezielle "Katzen-Wartezimmer" ist auch der Bioresonanzraum. Hier werden die Blutproben von außerhalb und aus der eigenen Praxis untersucht und die eigenen Patienten therapiert.
Dazu habe ich eine extra Seite erstellt: 
https://docgoy.blogpage.eu/bioresonanz/

Wenn Sie uns schon kennen, und es ihnen bei uns gefallen hat, schreiben Sie doch bitte gerne eine nette Empfehlung in das Googleprofil. 
Hier ist der direkte Link dazu: https://g.page/Tierarztpraxis-Gusborn/review


NEU! Das Labor hat jetzt ein eigenes Zimmer bekommen.
Dadurch können wir mehr Untersuchungen machen und das Behandlungszimmer ist etwas übersichtlicher geworden.

Wir untersuchen sofort mit Hilfe von Schnelltesten auf spezifische Viruserkrankungen, nehmen Kotprobenuntersuchungen vor und finden Hautpilze oder Milben unter dem Mikroskop. Auch Urin kann jetzt hier auf "Steine" untersucht werden.

Alles andere schicken wir per Kurier in ein Labor und informieren Sie meistens schon innerhalb von 24 bis 48 Stunden über das Ergebnis.


NEU! Auch die Schonkosten / Diäten und die "Aufwachkäfige" nach den OP´s haben jetzt  einen eigenen Raum bekommen. Dort ist zudem noch Platz für viele Dinge, die im Untersuchungsraum gestört haben ;-)


Das Behandlungszimmer ist jetzt übersichtlicher und die homöopathischen Medikamente sind jetzt auch in diesem Raum.


NEU! Auf der anderen Seite vom Untersuchungsraum ist jetzt viel Platz für eine neue Hundewaage und eine spezielle Heimtier- und Katzenwaage.
Alle frei verkäuflichen Ergänzungs- un Pflegemittel sind jetzt übersichtlich in einem eigenen Schrank untergebracht.

NEU! Ganz neu habe ich gerade mein erstes kurzes eBook speziell für Katzenbesitzer fertig gestellt.
Hier zeige ich Ihnen, wie Sie selbst beurteilen können, ob Ihre Katze gesund ist, oder zum Tierarzt muss.

Hier können Sie sich jetzt mein 1. Katzen-eBook herunterladen.
"Woran und wie erkennen Sie selbst, ob Ihre Katze krank oder gesund ist?"
Ein kleiner Untersuchungsleitfaden für Laien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Nach einer manuellen überprüfung wird er ggf. frei geschaltet. Das kann allerdings etwas dauern. Besuchen Sie doch in der Zwichenzeit einen anderen Blog von mir...

Anfahrt Zu DocGoy