E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
"Melden Sie sich hier
zum kostenlose Newsletter der Tierarztpraxis Gusborn - Dr. Reinhard Goy an"
Tierarztpraxis Gusborn - DocGoy

Freitag, 25. April 2014

Katzenelend in Lüchow-Dannenberg durch Kastrationen beenden...



Artikel: http://www.ejz.de/index.php?&kat=50&artikel...

Moin!
Ein wirklich guter und wichtiger Artikel, leider mit einem großen Fehler.
Ich wäre froh und der erste, der Katzen und Kater in Tierschutzfällen zu diesen Preisen kastrieren würde.
Auf persönliche Nachfrage bei der Tierärztekammer ist das aber nicht möglich, ja sogar verboten!
Jeder Tierarzt, der diese Preise nimmt macht sich strafbar und riskiert ein hohes Bußgeld oder sogar den Entzug seiner Approbation und damit seiner beruflichen Existenz.

Die GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) ist ein Bundesgesetz und darf nicht unterschritten werden. Dazu gehört bei einer Katzenkastration eben nicht nur die Kastration als Handlung an sich, sondern auch:
- Allgemeine Untersuchung
- Injektionsnarkose
- Injektion
- Kastration
Das alleine sind schon ca. 80,- €.
Dazu kommen dann noch
+ Medikamente (Narkosemittel, Antibiotikum, Schmerzmitte, etc.l)
+ Verbrauchsmaterialien (Nahtmaterial, Tupfer etc.)
+ Mehrwertsteuer (zzgl. 19% MWSt.)

Das ist hier --> http://www.tieraerztekammer-hamburg.de/files/content/GOT_2008.pdf auf Seite 65 genau aufgelistet ist.

Zusätzlich noch die weiteren Maßnahmen wie Tätowierung, Chippen, Entwurmen, Flohmittel und ähnliches.

Fazit:
Die Idee ist gut richtig und wichtig, die Preise sind leider falsch und das liegt nicht an den praktizierenden Tierärzten vor Ort...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Nach einer manuellen überprüfung wird er ggf. frei geschaltet. Das kann allerdings etwas dauern. Besuchen Sie doch in der Zwichenzeit einen anderen Blog von mir...